Thomas Bleyel

simple web builder

Thomas Bleyel ist seit 1989 als Sänger mit Akustik-Gitarre konzertant unterwegs.
Über die Jahre war er zu Gast in verschiedenen Kirchengemeinden, auf christlichen Musikfestivals, in Musikkneipen und -Cafés, sowie in Reha-Kliniken.
Momentan ist Thomas mit zwei unterschiedlichen Programmen "auf Tour":
dem speziell für Reha-Kliniken aufgelegten "Amazing Grace" Programm
und dem für Kirchengemeinden gestalteten Programm "Be Blessed"
  Thomas wird dabei von Dirk Keller (Akustik-Gitarre) und Michael Kauffmann (Technik) begleitet.
Auf dieser Website finden Sie zudem Infos zu Thomas Live-Terminen und Musik aus seinen CDs


Thomas Bleyel has performed as a singer with acoustic guitar since 1989.
Over the years he has been guest in various parishes, at Christian music festivals, in music bars and cafés, as well as in rehabilitation clinics.
At the moment Thomas is on tour with two different programs:
the "Amazing Grace" program especially for rehabilitation clinics
and the "Be Blessed" program which could be used in church and other locations.
  Thomas will be accompanied by Dirk Keller on acoustic guitar and Michael Kauffmann who takes care of the audio and video equipement that will be used in the concerts.
On this website you will also find information on Thomas live dates and some music from his CDs.

Bisher feststehenden Live-Termine / Live Dates:

Datum/Date Uhrzeit/Time Ort/LocationWas/Event
02.06.201919:00 UhrSRH Gesundheitszentrum WaldbronnAmazing Grace Konzert
30.06.20199:50 Uhr & 11:50 UhrFeG KarlsruheEntdeckerkämp für Kinder von 6-12 Jahren
06.07.201919:00 UhrSRH Gesundheitszentrum WaldbronnAmazing Grace Konzert
21.09.201919:00 UhrSRH Gesundheitszentrum WaldbronnAmazing Grace Konzert
06.10.201919:00 UhrSRH Gesundheitszentrum WaldbronnAmazing Grace Konzert
16.11.201919:00 UhrSRH Gesundheitszentrum WaldbronnAmazing Grace Konzert
24.-26.04.2020Freizeitheim FriolzheimGitarren-Workshop des Christusbundes 2020

Auf meinen Konzerten möchte ich den Zuhörern eine schöne Zeit schenken,
und Ihnen die Liebe Gottes nahe bringen.

When I stand on stage I want to give the audience a good time
and share God's love in words and music.

Thomas Bleyel

 


Ein dickes Dankeschön an Stefan Kohlbrenner, der bei allen Songs als Produzent und Musiker an verschiedenen Instrumenten tätig war.
Zudem möchte ich allen befreundeten Musiker danken, die für die Aufnahmen in Stefan's Studio gekommen sind:
Rüdiger Funk (Schlagzeug), Martin Schönewerk (Bass), Thomas Hufnagel (Gitarren), Philip Robinson (Keyboard & Vocals) & Judith Weiß (Vocals).


I'm very thankful for my friend, Stefan Kohlbrenner, who worked on all songs as a producer and musician on a variety of instruments.
I also like to give my thanks to all the other musicians who have come to Stefan's studio for the recordings:
Rüdiger Funk (drums), Martin Schönewerk (bass), Thomas Hufnagel (guitars), Philip Robinson (keyboard & vocals) & Judith Weiß (vocals).

"Amazing Grace" Programm

"Amazing Grace" Programm für Reha-Kliniken

Während eines Reha-Klinik Aufenthaltes im Herbst 2016 ist mir bewusst geworden, dass sich viele Patienten darüber freuen, wenn Sie Live-Musik hören, bei bekannten Liedern mitsingen können, und abends nach dem "Reha-Tagesprogramm" mit anderen Menschen über alles reden können, dass sie gerade bewegt.

Das "Amazing Grace" Programm gibt die Möglichkeit mitzusingen, zuzuhören, nachzudenken, zu träumen, und am Ende darüber zu reden. Seit Februar 2017 habe ich dieses Programm schon ca. zwanzig mal in der Gotthard-Schettler Klinik in Bad Schönborn und der SRH Gesundheitsklinik in Waldbronn gespielt.

Das Programm besteht musikalisch aus bekannten Liedern der 1950er, 60er, 70er und 80er Jahre, bekannten Gospels und einigen Liedern aus meiner Feder.

Um den Zuhörer die Möglichkeit zu geben mitzusingen, zeigen wir zu den Liedern per Beamer und Leinwand die Texte, sowie bei englischen Songs die jeweiligen Übersetzungen mit passenden Bildern oder kleinen Filmsequenzen.

Nach 60 - 75 Minuten schicken wir die Zuhörer mit einem "Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Aufenthalt hier in der Klinik, und dass Sie wieder ganz gesund werden. Gott segne Sie!" in den Abend. Meist gibt es danach noch gute Gespräche und die Frage, wann wir wiederkommen.

So Sie Interesse am "Amazing Grace" Programm haben, benutzen Sie bitte das Kontaktformular weiter unten. Mein Team und ich besuchen Sie gerne.

"Amazing Grace" program for rehabilitation clinics

During a rehabilitation clinic stay in the fall of 2016, I realized that in the evenings after the "Rehab Day Program" many patients are happy to hear live music, sing along to popular songs, and talk to other people.

The "Amazing Grace" program gives people the opportunity to sing along, to listen, to think, to dream, and to talk about it in the end. Since February 2017, I have played this program about twenty times in the Gotthard-Schettler Clinic in Bad Schönborn and the SRH Health Clinic in Waldbronn.

Musically, the program consists of well-known songs from the 1950s, 60s, 70s and 80s, well-known gospels and a few songs from my pen.

To give the listener the opportunity to sing along, we display the lyrics and translations on a 100" screen.

The duration of the progra is about 60 to 75 minutes. Usually there are still good talks and the question of when we will come back.

If you are interested in the "Amazing Grace" program, please use the contact form below. My team and I like to visit you.

"Be Blessed" Programm

"Be Blessed" Programm für Kirchengemeinden

"Be Blessed" (Seid gesegnet!) ist der Name meiner aktuellen CD, dem Titelsong derselbigen, und des evangelistischen Konzertprogrammes, das ich in den vergangenen Jahren in einigen Kirchengemeinden gespielt habe.

Musikalisch besteht das Set aus einer Mischung eigener Lieder, bekannten Gospels und anderen christlichen Songs, die man aktuell in vielen Kirchengemeinden singt oder gesungen hat.

Inhaltlich geht es um Gottes Liebe zu uns Menschen, um persönlichen Erfahrungen in guten und schlechten Zeiten, und die Frage "Was trägt, wenn wir uns selber nicht mehr tragen können?"

Zu den Liedern zeigen wir die Texte und Übersetzungen der englischen Songs, passende Bilder und kleine Filmsequenzen über Laptop, Beamer und einer 100" Leinwand.

Die Länge des Programmes passen wir an Ihre Wünsche an.

So Sie Interesse am "Be Blessed" Programm haben, benutzen Sie bitte das unten stehende Kontaktformular. Mein Team und ich besuchen Sie gerne.

"Be Blessed" program for parishes

"Be Blessed" is the name of my current CD and the evangelistic program that I have played in several parishes over the past few years. 

Musically it's a bunch of songs from my own pen, several well-known Traditionals and some worship songs which lots of people like to sing in their services. 

I like to sing and talk about God's love for us humans and how we can experience this love. Some songs talk about personal experiences in good and bad times and the question "What will you do when the end comes nearer?"

Alongside to the songs we display the lyrics and translations of the English songs on a 100" screen. 

We adapt the length of the program to your wishes. 

If you are interested in the "Be Blessed" program, please use the contact form below. My team and I like to visit you.

KONTAKTFORMULAR / Contact Form

Für Anfragen und Anregungen jeglicher Art
benutzen Sie bitte dieses Formular.
Ich melde mich dann sobald als möglich bei Ihnen.

For inquiries and suggestions of any kind
please use this form.
I will contact you as soon as possible.

Wenn Sie meine musikalische Arbeit unterstützen möchten, teilen Sie diese Seite bitte auf Ihren Social Media Kanälen. Vorab herzlichen Dank.

If you like to support my musical work feel free to share www.thomas-bleyel.de on your social media channels.
Thank you in advance.


Danke !!!
Am 29. April 2019 durfte ich das 30-jährige Bühnenjubiläum feiern.
An dieser Stelle möchte ich einigen Menschen danken, die mich seit meinen musikalischen Anfängen begleitet haben,
und deren Freundschaft und Unterstützung auf meinem Weg ich nicht missen möchte.

Aus der Jugendzeit:
Elsbeth Flick für das Ausleihen der ersten Gitarre; Matthias Stegmann für das Lehren der ersten Akkorde & vieler gemeinsamer Sessions;
Robert Dekena für mehr als 40 Jahre Freundschaft, viele Gespräche & gemeinsame Urlaube, das erste Runrig-Konzert 1990 in England;
meinen Eltern, deren Küche direkt neben meinem Zimmer lag, in dem ich viele Stunde geübt habe ... und ihre Nerven strapaziert habe;
danke für eure Liebe, Fürsorge, Wegweisung, Ratschläge, Finanzierungen, euer Vorbild.

Aus der "Teestubenzeit":
Hans-Werner, Frank & Klaus Backhaus von der Next Blues Generation für die ersten Konzerte & Audio-Aufnahmen & viele, viele Sessions.
Marianne Backhaus, Ricarda & Allan Spence, Barbara Henderson, Keith Shackleton, Andreas Sorg, Kristiane Sorg;
Gus Eyre, dessen Arbeit als 'Evangelist mit Gitarre & Bibel' mich 1986 zu der Art von musikalischer Verkündigung des Evangeliums inspiriert hat. 

Aus der Zeit in Karlsruhe (1996 bis jetzt):
meiner Frau Birgit, die mein größter Rückhalt & meine wichtigste Kritikerin ist (und für 20 Jahre gemeinsames Musikmachen in einem Lobpreisteam);
Dirk Keller (seit 2000 mein 'Sideman' an der Akustik Gitarre im Lobpreisteam & bei Konzerten), Michael Kaufmann (seit 2003 als Techniker im Team);
Stefan Kohlbrenner & Judith Weiß ... Mitmusiker aus der FeG Karlsruhe, Produzent, Musiker & Sängerin auf der CD 'Be Blessed';
Pastor i.R. Wolfgang Kraska & Anette Speidel ... der Referent & die Organisatorin von 15 gemeinsamen Alpha-Kursen in der FeG Karlsruhe;
allen Musikern der FeG Karlsruhe, mit denen ich seit 1996 gemeinsam auf Veranstaltungen Musik machen durfte;
Sven Gärtner (Technik), Philip Obergfell (Schlagzeug), Peter Tillert (Bass) & Richy Zeller (Gitarren, Gesang)
... mit denen ich im Februar 2015 als 'Still in Business' ein Konzert auf dem IDEA Kongress in Hamburg spielen durfte;
allen Organisatoren & Pastoren, die mich solo oder mit Team/Band in den vergangenen Jahren zu Veranstaltungen eingeladen haben.

Und vor allem Anderen gilt mein Dank Jesus Christus, dem Sohn Gottes!
Er ist für uns Menschen am Kreuz von Golgatha gestorben und nach drei Tage wieder vom Tode auferstanden,
So Sie dies nachlesen möchten, finden Sie einen Bericht darüber in der Bibel, in den Kapiteln 18, 19 und 20 des Johannes-Evangeliums,
Die Bibel sagt weiter dazu, dass wir, wenn wir an Jesus glauben, Kinder Gottes sein dürfen (Johannes-Evangelium 1, 12)
und das ewige Leben haben (Johannes-Evangelium 3, 16). Das ist die Gute Nachricht von Jesus Christus, the Good News,
und der Grund, warum ich seit 30 Jahren für andere Menschen Musik mache.
Gott hat mich mit allem Notwendigen gesegnet.
Seine Gnade & Liebe hat mich vom Tod gerettet. DANKE !!!

Impressum

Thomas Bleyel
Sperberweg 24/1
75045 Walzbachtal-Joehlingen
Tel. 07203-3460188
E-Mail: info@thomas-bleyel.de 

Website-Layout+Grafik : Thomas Bleyel 
Website-Administration :  Michael Kauffmann 

Haftung für Inhalte: 
Als Betreiber der Seiten sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die Inhalte der Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Haftung übernehmen. 

Haftung für Links: 
Links auf Inhalte, die von anderen Anbietern bereitgehalten werden, machen diese nicht zu eigenen Inhalten der Homepage von Thomas Bleyel. Von den fremden Inhalten dieser Links distanziert sich Thomas Bleyel hiermit ausdrücklich und übernimmt für diese keine Verantwortung. Wenn Thomas Bleyel von der Rechtswidrigkeit oder Strafbarkeit der fremden Inhalte positive Kenntnis hat oder erlangt und ihr dies technisch möglich und zumutbar ist, wird er deren Nutzung verhindern. 

Copyright: 
Texte, Bilder, Grafiken, die Gestaltung und das Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Die Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten werden sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt. 
Copyright © 2018 Thomas Bleyel, Walzbachtal-Jöhlingen,
Deutschland/Germany. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.